ezPRF vs. PRP

Autologe Zelltherapien wirken durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers. Bei einer Verletzung reagiert das geschädigte Gewebe mit einer komplexen Heilungs-  Kaskade, um die Verletzung schnellstmöglich zu heilen. Die Thrombozyten und die Stammzellen spielen dabei eine wesentliche Rolle. Die Thrombozyten setzen eine ganze Reihe von Wachstumsfaktoren frei. Diese fördern eine Verbesserung der Durchblutung im Gewebe, eine gesteigerte Produktion von Kollagen und eine beschleunigte Zellteilung zur Geweberegeneration. Dieses Potenzial der natürlichen Heilung (Heilung ohne Medikamente und / oder Operation) macht sich die autologe Zelltherapie zunutze. Aufgrund der Verfügbarkeit und dem Gehalt an Zellen mit regenerativen Eigenschaften haben sich die Verwendung von Eigenblut und Eigenfett Therapien durchgesetzt. Die Verwendung von Eigenblut hat eine lange Geschichte. Die Verwendung von Eigenbluttherapie mit Vollblut wurde vor einigen Jahren durch die PRP (platelet rich plasma – thrombozytenreiches Plasma) Therapie abgelöst. Die Methode der “harten Zentrifugation” zielt auf die Trennung und Entfernung aller Erythrozyten aus dem Blut, und damit der  Gewinnung von thrombozytenreichem Plasma Konzentrat. Die Wirksamkeit von PRP ist jedoch beschränkt, weil eine relevante Anzahl von enthaltenen Thrombozyten durch die “harte” Zentrifugation verloren geht. Aufgrund von neuen klinischen Studien und Erkenntnissen wurde das Konzept der langsamen, schonenden Zentrifugation entwickelt. Die Zentrifugation mit reduzierter Geschwindigkeit selektiert praktisch alle enthaltenen Thrombozyten, aber auch Fibrin und andere Proteine, sowie Leukozyten und mesenchymale zirkulierende Stammzellen. Um eine vorzeitige Blutgerinnung zu verhindern, haben die ezPRF Röhrchen eine  besonders glatte Innenwand, die elektrostatisch negativ geladen ist. Diese spezielle Beschaffenheit verhindert die normale Blutgerinnung für etwa 15-20 Minuten. Somit ist genug Zeit für die kurze Zentrifugation, die nur 5-6 Minuten dauert und für die Behandlung. Nach Injektion gerinnt das ezPRF Konzentrat in vivo und bildet eine Fibrin Matrix. Dieses Fibrin Gerüst erzeugt Volumen und bietet eine physiologische Umgebung, in die die  Thrombozyten und die restlichen enthaltenen Zellen eingebettet sind. Die Thrombozyten setzen 7-10 Tage lang Wachstumsfaktoren frei, was die deutlich gesteigerte Wirksamkeit, verglichen mit der Standard PRP Zubereitung, erklärt. Die ezPRF Methode ist eine sehr effektive Eigenblutbehandlung mit mehreren Vorteilen für die Praxis :
  • schnelle Zubereitung
  • sehr kompakte und leise Zentrifuge
  • 100% natürliches Konzentrat
Auch für zahnärztliche Indikationen (z.B. Implantologie) ist ezPRF ideal. Das Ziel ist es, einen Fibrinpfropfen zu erzeugen, um ihn zum Gewebeaufbau, idR vermischt mit Knochenpulver, zu verwenden.

ezPRF Röhrchen

Andere Arten von Röhrchen für die Erzeugung von flüssigem PRF sind mit Silikaten beschichtet, die sich im PRF Konzentrat wiederfinden. Diese führen zu Entzündungen und unnötigen Schwellungen. Das wurde bei den Untersuchungen von Tsujino, Takahashi & Coll. ausführlich dargestellt. Sie zeigen erhebliche zytotoxische Effekte auf. Daher ist die ezPRF Methode zur PRF Gewinnung für ästhetische Indikationen unübertroffen. Andere Röhrchen verhindern die normale Blutkoagulation ohne schädliche Zusätze nicht. Die Blutkoagulation setzt schon nach 1-2 Minuten ein und macht eine (ästhetische) Behandlung unmöglich. Um diese Problematik zu lösen, wurden die ezPRF Röhrchen konzipiert. Sie lösen das Problem der synthetischen Zusätze auf sehr einfache Art und Weise.
  ezPRF PRP
Einfache Durchführung Komplizierte Prozedur
Schnelle Zubereitung  Längere Zubereitungsdauer
100% natürlich
– ohne Zusätze
Verwendet Antikoagulans, Trenngel  und gelegentlich Aktivator 
Enthält Fibrin
Erzeugt Volumen

Kein Fibrin enthalten

Erzeugt kein Volumen

Langanhaltende Wirkungsdauer (7-10 Tage Wachstumsfaktoren Freisetzung) Kurze Wirkungsdauer (einige Stunden bis zu 1 Tag)

3 Wiederholungen empfohlen Mehrere Wiederholungen empfohlen

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden